Verkauft
Umbau Shadow Plus auf 9-fach: Kettenglück 2.0

15,00 €
Veröffentlicht
09.11.2012 16:23
Anzahl
0
Zustand
neu
Versandkosten
4
Abholung
Nein
Endet
19.09.2013 09:45
Gänge
9x
Händler
Nein
Land
Deutschland de
Nach "Kettenglück 1.0" als Schaltungsdämpfer für 9-fach XT gegen Ketterunterfallen beim Downhill (siehe http://bikemarkt.mtb-news.de/article/6989-eigenbau-schaltwerksdampfung-fur-9-fach-shadow-sie-hort-auf-kettengluck) nun eine weitere erfolgreiche Idee:

Die Konstruktion von "Kettenglück 1.0" mit dem exponierten Dämpfer kam ja eh nur dadurch zustande, dass ich kein neues Schaltwerk konstruieren kann (mit der Familie Shimano weder verwandt noch verschwägert). Da Shimano danach ja das Plus auf den Markt brachte könnte man das dann ja vielleicht doch gewinnbringend direkt verwenden.

Die neue Idee war jedenfalls, dass 10-fach Shadow+ "einfach" für 9-fach umzubauen per Nachrüstsatz. Das mit dem Nachrüstsatz klappt so leider nicht, aber der Umbau am Schaltwerk selber hat tatsächlich geklappt nach langem Probieren - Shimano hat dankenswerterweise genug "Fleisch" dran gelassen, um Modifikationen durchführen zu können. Die 10-fach Kompatibilität bleibt dabei vollständig erhalten.
Weiterer Vorteil: die mittlere Käfiglänge reicht nun aus, was zusätzlich neben dem fehlenden externen Dämpfer die Steinkontaktgefahr zusätzlich minimiert.
Selbstverständlich wird auch bei der Modifikation der Zug über eine Stahlöse geführt (weichgeglühte und gebohrte Madenschraube) und nicht einfach über ein Loch im Alu .


Also ich biete hiermit an: für 15€ exklusive aller Portokosten baue ich das Shadow+ für 9-fach um. Ihr könnt mir entweder ein "eh-da"-Schaltwerk zuschicken oder ihr bestellt Euch ein Schaltwerk direkt zu mir.
Da ich immer mal wieder Schaltwerke daheim habe lohnt es sich zu fragen, ob ich grad direkt ein modifiziertes Schaltwerk verkaufen kann - die Kosten des Schaltwerkes reiche ich durch.

Ich hoffe, das klingt auch für Euch nach einem fairen Angebot.

Tschau,
Bierschwanger
________________________________________

Aktuelle Einschub: heute schönen Schrauberabend in der Werkstatt gehabt; dank Excel-Unterstützung die Anlenkung nochmal komplett neu gestaltet (siehe die letzen beiden Bilder), zwar schwieriger zu bohren aber dafür nun wirklich fast originale 9x-Schaltwege!
Ich kann die Version 1.0 leider echt nicht mehr empfehlen, fahre selber nur noch die 2.0.
_________________________________________

Kurze Antworten zu einigen FAQs:
- die kleineren und größeren Ritzel flutschen so gut wie beim originalen 9-fach Schaltwerk, dazwischen muss man beim Runterschalten stellenweise etwas "Überdrücken" für einen sauberen Wechsel - habe bisher dazu aber kein negatives Feedback bekommen.
- auch bei 3 Kettenblättern reicht der mittlere Käfig
- es klappt leider wirklich nur beim XT
- der Plus-Effekt verursacht deutlichen Schaltwiderstand
- es ist ein 9-fach-Schalthebel nötig
- die 10x-Kompatibilität bleibt uneingeschränkt erhalten
- auch wenn Euer bekannter Link hierzu "verkauft" meldet gibt es das noch - das System erzeugt leider stets einen neuen Link beim Wiedereinstellen.


Avatar
Bierschwanger de
Bewertungen: 32, 100,0 % positiv
Vertrauensstufe: 0 Antwortzeit: 10 Stunden
DSC00819.jpg
DSC00820.jpg
DSC00839.jpg
DSC00837.jpg
DSC00819.jpg