Radon Slide Carbon 27,5"/650B XL/22"

1.650,00 € VHB
Avatar
Bewertungen:
0 (0,0 %)
Registriert seit:
Vertrauen: 0
Momentane Betrachter 1
Veröffentlicht 19.06.2021 15:00
Endet 19.06.2022 15:00
Angesehen 966 ×
Anzahl 1
Hersteller Radon
Zustand gebraucht
Abholung Ja
Ort Essen
Gewicht 13 kg
Farbe schwarz
Rahmengröße XL
Federweg vorn 160 mm
Federweg hinten 160 mm
Dämpfer-Einbaumaße 216 x 63 mm
Laufradgröße 27,5" / 650b
Material Carbon
Gänge 11
Händler Nein
Land Deutschland de
Das zu verkaufende Rad habe ich 2015 für 3400€ in Topausstattung neu gekauft und es auch genutzt. Es hat daher einige Kratzer, aber nichts was die Funktion beeinträchtigen könnte. Ich bin bis vor einer Woche das Rad noch gefahren. Jetzt ist das neue da und das ältere muss leider weichen.


Ich war mit dem Rad bis zuletzt super zufrieden.


Das Rad ist mit 13kg sehr leicht. Für den reinen Traileinsatz könnte man es leicht auf 12kg bekommen. Mein neues Carbonrad wiegt 16kg :-(


Das Rad hat einen sehr großen Einsatzbereich. Sehr leicht und wendig für den Traileinsatz, macht aber auch im Bikepark Spaß.


Federgabel: Rock Shox Pike RCT3 160mm, Dämpfer Rock Shox Monarch Plus, Sram 1x11 x01/GX-Schaltung.


Ich habe es meinen Bedürfnissen angepasst und defekte Teile immer sofort ausgetauscht und dem Rad einige Upgrades verpasst:


- Dämpfertuning von Flatout Suspensions, damit der Dämpfer nicht durchrauscht – Im Orinigalzustand hat der RS Monarch in diesem Rad wenig Gegenhalt im mittleren Federwerksbereich. So ist er erste Sahne!


- Offsetdämpferbuchsen – Damit wird die Geometrie etwas „moderner“ → Flacherer Lenkwinkel, tieferes Tretlager


- modernes Sram DUB-Innenlager (Kurbeltausch war notwendig, also direkt auf modernen Standard und Truativ Descant Alu-Kurbeln verbaut)


- “Shigura-Bremsanlage“ Die original verbaute Sram-Bremse hatte mir zu wenig Leistung und einen zu undefinierten Druckpunkt. Aus der Kombination der robusten Shimano-Bremsgriffe mit den Magura Bremszangen holt man eine enorme Leistung raus. (Ich hätte aber auch noch die Magurabremsgriffe im Keller rumliegen, falls Bedarf bestünde)


- Easton Havoc Carbonlenker (sehr leicht und extrem stabil laut Testbericht in der Bike)


- Vorne das originale DT-Swiss-Laufrad mit einer XM481-Felge ein Upgrade verpasst (30mm Maulweite anstelle 25)


- Hinten DTSwiss E1900 anstelle des Originallaufrades (neu, noch nicht gefahren)


- 30er ovales Kettenblatt (Ich fahre gerne steile Rampen hoch, da war das Originale 32er zu groß – habe ich vermutlich aber auch noch im keller liegen)


- Aktuell Sram GripShift montiert. Müsste man mal tauschen (Optik). Ich habe hier noch den Originalen Trigger (=Daumenschalthebel) liegen oder ein neuen Grip-Shift-Schalter. Dieser kann je nach Vorliebe des Käufers montiert werden.


Das Rad gibt es mit dem genannten Alulaufradsatz für 1.690€.


Optional gibt es den auf den bildern montierten Carbonlaufradsatz für 400€ extra hinzu:
-Vorne Tune Princess Nabe, Carbonfelge mit 35mm Maulweite (aktuell 2.6er Reifen montiert)
-Hinten DT Swiss Nabe, Enve Carbonfelge mit 27mm Maulweite


Das Rad hat einige Gebrauchsspuren, also bitte vor Ort besichtigen und sich mal drauf setzen! Ich hätte jetzt auch schreiben können „Das Rad wurde nie gefahren und schon gar nicht im bikepark“ – Aber das wäre gelogen, dafür kauft man sich ja kein Enduro!


Noch Fragen? Einfach melden!


Noch diverse Ersatzteile vorhanden, die ich am neuen Rad nicht mehr verwenden kann – die könnt ihr auch mitnehmen.


Verkauf von privat unter Ausschluss der Sachmangelhaftung.

1