Fertig

Gravel Bike kaufen – neu oder gebraucht! 79 Gravel Bikes im Angebot

Ein Gravel Bike ist ein Rennrad, mit dem man auf unbefestigten Wegen schnell und mit Spaß unterwegs sein kann. „Gravel“ bedeutet auf Englisch „Schotter“ oder „Kies“. Von den Kieswegen, die viele entlegenere Landstriche der USA erschließen, hat dieses Rennrad seinen Namen. 

Gravel Bike kaufen – 79 Gravel Bikes aktuell im Angebot

Hier findest du viele Angebote von neuen und gebrauchten Gravelbikes von Händlern oder Privatverkäufern. 

Weiterlesen

Die beliebtesten Hersteller in dieser Kategorie:
Diese Artikel Filtern

Filter

Suchbegriff

Anbieter Auswählen

Umkreis Auswählen

km

Preis Auswählen


Zustand Auswählen

Abholung Auswählen

Hersteller Auswählen

Land Auswählen

Farbe Auswählen

Rahmengröße Auswählen

Steuerrohr Auswählen

Steuerrohr-Länge Auswählen

Material Auswählen

Du kannst dich per E-Mail über neue Artikel in dieser Kategorie informieren lassen. Melde dich einfach mit deinem Benutzernamen an oder erstelle schnell einen kostenlosen Benutzeraccount, um diese Funktion nutzen zu können.

Unterschiede zwischen Gravelbikes und Mountainbikes

  • Auch mit dem Mountainbike wollten die Gravel-Racer der ersten Stunde nicht fahren. Dafür bot der Rennlenker zu viele Vorteile auf den langen Strecken. Die wichtigsten Vorteile gegenüber anderen Fahrradtypen: weniger Windwiderstand und mehr mögliche Handpositionen.
  • Das Gravel Bike hat meist keine Federung, es gibt aber Ausnahmen, die zumindest teilweise Federelemente aufweisen. Beispielsweise Cannondale Slate, das Lauf Grit, Specialized Diverge, Canyon Grail, Trek Checkpoint
  • Das Gravel Bike hat meist ein niedrigeres Gewicht, gemessen am Preis
  • Das Gravel Bike hat meist schmalere Reifen

Gemeinsamkeiten zwischen MTB und Gravel Bikes

  • Scheibenbremsen sind Standard.
  • Die Reifen haben ein mehr oder weniger stark ausgeprägtes Geländeprofil.

Hilfreiche Links rund ums Gravel Bike

1