Rechtliche Informationen zum Verkäufer Bikeposten.de

Avatar
Shop
Bewertungen:
4 (100,0 %)
Registriert seit:
Vertrauen: 1
Antwort in: 3 h
Angaben gemäß § 5 TMG:

Firmierung:
Bikeposten GmbH & Co. KG
Rieselfeldallee 18
79111 Freiburg

Kontakt:
Telefon: +49 (0)761 47097979
Telefax: +49 (0)761 47097978
http://www.bikeposten.de
info@bikeposten.de

Gesellschafter/ Geschäftsführer/Amtsgericht:
Amtsgericht Freiburg: HRA 704002
Persönlich haftende Gesellschafterin: Bikeposten Huber Verwaltungs GmbH
Amtsgericht Freiburg: HRB 712418
Geschäftsführende Gesellschafter: Reto Huber, Heike Huber
UST-ID: DE275257114

Verantwortlich für den Inhalt der Website: Bikeposten GmbH & Co. KG

“„Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr
1. Allgemeines

Unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Basis dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir widersprechen hiermit ausdrücklich etwaigen Gegenbestätigungen unserer Vertragspartner unter Hinweis auf deren eigene Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen. Sie und andere abweichende Bestimmungen gelten nur dann, wenn wir ihnen im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich zustimmen.

2. Preise und Versandkosten

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und Gebühren, jedoch zuzüglich Versandkosten. Diese trägt der Käufer.

Für Versand in Nicht-EU-Länder werden individuell Zoll- und Bearbeitungsgebühren fällig. Die MWSt. kann in der Regel erstattet werden. Bitte richten Sie in diesem Fall eine individuelle Anfrage an info@bikeposten.de

3. Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Die Lieferung erfolgt entsprechend der bei dem jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit. Ist die Lieferzeit im Artikel des Shops nicht bestimmt, erfolgt die Lieferung innerhalb von 14 Tagen nach Absendung der Zahlung. Verzögert sich die Lieferung aus Gründen, die wir zu vertreten haben, sind Sie erst dann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn uns schriftlich eine im Einzelfall angemessene Nachfrist eingeräumt wurde.

Bitte überprüfen Sie die gesendete Ware sofort nach Erhalt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Im Falle von Schäden an der Verpackung sind diese sofort beim Zusteller zu reklamieren.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Rechte bei Sach- oder Rechtsmängeln

Ihre Rechte bei eventuellen Sach- oder Rechtsmängeln der bei uns gekauften Produkte bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

5. Streitschlichtung:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden

6. Herstellergarantie

Garantiegeber einer etwaigen Herstellergarantie ist ausschließlich der betreffende Hersteller. Wir selbst übernehmen als Verkäufer keinerlei Haftung für Verpflichtungen des Herstellers aus einer solchen Garantie.

Die Herstellergarantie stellt auch keine Zusicherung oder Beschaffenheitsgarantie in Bezug auf den mit uns abgeschlossenen Vertrag dar und begründet keine anderen Rechtsfolgen, als ausschließlich die in den Garantiebestimmungen ausdrücklich angegebenen Ansprüche gegenüber dem jeweiligen Garantiegeber.

Ansprüche hinsichtlich etwa bestehender Herstellergarantien sollten daher direkt an den jeweiligen Hersteller gerichtet werden. Auf telefonische Anfrage werden wir uns in angemessener Weise bemühen, in Ihrem Namen eine Lösung herbeizuführen, ohne hierfür jedoch eine wie auch immer geartete Verpflichtung zu übernehmen.
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Bikeposten GmbH & Co. KG
Rieselfeldallee 18
79111 Freiburg i. Br.
info@bikeposten.de
Fax: +49 (0)761 47097978

Amtsgericht - Registergericht: Freiburg i. Br., HRA 704002

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
1